AUDIOVISTA

2. AUDIOVISTA Kopfhörermesse in Krefeld – Update

Pressemitteilung (UPDATE):  AUDIOVISTA – die neue Messe rund um das Thema HIFI und Kopfhörer!

Krefeld, der 28. Oktober 2018. HIFI-Enthusiasten und insbesondere Fans von hochwertigen Kopfhörern kommen am Samstag, den 24. November und Sonntag, den 25. November im Tagungshotel Mercure in Krefeld-Traar voll und ganz auf ihre Kosten.

Denn an diesem Wochenende findet dort die 2. AUDIOVISTA statt, ein Event, das sich rund um das Thema HIFI und Kopfhörer dreht. Unter dem Slogan „meet & hear“ sind Hifi-meet & hear“ sind Hifi- Enthusiasten und Fans von hochwertigen Kopfhörern aufgerufen, nach Krefeld zu kommen und sich von den neuen Geräten der renommiertesten Hersteller der Branche überzeugen zu lassen.

Eine Kopfhörershow im Westen Deutschlands zu veranstalten, geht ursprünglich auf eine Idee von Hans Buxbaum und Dieter Mallach zurück – als Ergebnis eines intensiven Gespräches im Anschluss an die CANJAM 2017 im Nhow Hotel in Berlin. Der Hintergrund war dabei, die eigentliche Veranstaltung wieder im eigentlichen geographischen Zentrum der Kopfhörerenthusiasten anzusiedeln. Die Umsetzung dieser Idee war alsbald beschlossen und mündete schließlich in der Realisierung der AUDIOVISTA.

Die 1. AUDIOVISTA wurde erstmals im letzten Winter ausgerichtet – ein eintägiges Event an der Hochschule in Krefeld. Allein durch das Engagement der Veranstalter organisiert, ohne jegliches Budget und somit auch ohne Werbeetat, zog die audiophile Markenvielfalt aus der Welt der Kopfhörer allerdings schon damals viele hundert Besucher an.

Unter anderem waren die Gerätschaften von Focal, Fiio, Hörluchs, Meier-Audio, Audeze, RHA, Lake People, MalValve, Lehmann Audio, Niederrhein University, AudioValve, Rooms, InEar, Hörzone, SPL, MrSpeakers, FischerAmps, Röhrenschmiede, Violectric, ADL by Furutech, iBasso, AdMess, Mysphere, OMG, Musikkammer, Ultimate Ears, RME, Questyle, Audio Precision, Phonitor, Ergo, sowie noch einige mehr vertreten.

Organisiert wurde die AUDIOVISTA als gemeinsames Community-Event der Kopfhörerszene, mit Vertretern bekannter Audio-Foren, wie Prof-X, Westdrift, Analogue Audio Association, Open-End-Music und dem deutschen HIFI-Forum. Der Eintritt war kostenlos.

Neuer und attraktiver Standort

Und die AUDIOVISTA geht nunmehr in die nächste Runde – noch größer und professioneller organisiert. Als Messeplatz konnte diesmal das Tagungshotel Mercure in Krefeld-Traar gewonnen werden, das vielen HIFI-Freunden bereits als attraktiver Austragungsort des Krefelder Analog Forums bekannt ist.

Damit steht natürlich weit mehr als der für eine Kopfhörermesse erforderliche Platz zur Verfügung. Und dem Wachstum der AUDIOVISTA somit auch nichts mehr im Wege.

Für die Tischmesse stehen zum einen große und helle Ausstellungsräume zur Verfügung. Zum anderen bieten die Räumlichkeiten aber auch eine Reihe von abgeschlossenen Studioräumen, für die Präsentation von hochwertigen Geräten in einer besonders ruhigen Atmosphäre.

Für das 2. Event wird mit einem deutlichen Wachstum an Ausstellern und Besuchern gerechnet. Gründe dafür sind sowohl der attraktive Standort, die hohe Nachfrage aus allen Interessengruppen, aber natürlich auch die zeitliche Ausdehnung der Messe auf 2 Tage. Und selbstverständlich ist der Eintritt für alle Besucher wieder frei.

Folgende Marken und Aussteller sind bereits gemeldet (Stand 28.10.2018): AAW, Adam Audio, ADL, Alo Audio, AdMess, Ampio, Analogue Audio Association, Astell & Kern, Audeze, Audionext, Audio Optimum, Auralic, Bakoon, Burson, Calyx, Campfire Audio, Comply, Dita, Dominik Stritt Audio, Earsonics, Effect Audio, Empire, Eternal Arts, Feliks, FiiO, Focal, Headphone Company, Hearsafe, Hiby, Hifiman, Higoto, Hörzone, HRT, iBasso, Jerry Harvey, Kennerton, Lake People, LB-Acoustics, magAudio, Manunta, MalValve, Meier Audio, Meze Audio, Moden Audio, Mr Speakers, MYSPHERE, Niimbus, NTGlobal, OMG Sound, Opus, Phiaton, Portento, Questyle, Radius, Riviera, RME, Röhrenschmiede, Schubert Akustik Design, Sennheiser, Simgot, Sonoma Acoustics, SOtM, SPL, Stax*, Ultrasone, Violectric, Woo Audio und ZMF.

Für rege Vielfalt ist also gesorgt. Als Sponsoren konnten bisher gewonnen werden: Bosi-Club Krefeld, Darin Fong Audio, Drews Electronic GmbH, Dr. Kurt Müller GmbH, Hans Sasserath GmbH, HiFi-IFAs, Hifi Pig Magazine, Hochschule Niederrhein, Jazzkeller Krefeld, Kopfbox, kopfhoerer.de, Kopfhörerforum, Lehmann Audio, Miniklangwunder, Musicalhead, Naturstrom AG, Netzpiloten, SAB Bröckskes GmbH.

Für eine Lotterie im Rahmen des „meet & hear“ und “Hifi-Best-of-Show Awards“ wurden bereits einige sehr interessante Produkte von den zahlreichen Sponsoren und Ausstellern als Preise bereitgestellt, u.a. ein Kopfhörerverstärker von Lehmann Audio, ein Kopfhörer von Final Audio, mehrere Lizenzen von Darin Fong Audio, zwei MYSPHERE-Goodie Bags, ein High-End Netzkabel von Audio Optimum und mehrere hochwertige Vinyls, gespendet von der Analogue Audio Association und der Röhrenschmiede. Und weitere Preise sind schon angekündigt.

Die AUDIOVISTA ist Samstags von 11 bis 18 Uhr und Sonntags von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Weitere Information sind im Übrigen auf der Webseite www.audiovista.de zu finden.

Pressekontakt: Prof. Dr. Hans Buxbaum, Tel.: 0176/22763967, e-Mail: presse@audiovista.de

Auch ich werde natürlich vor Ort sein, um euch hoffentlich die eine oder andere Frage zum Thema Kopfhörer beantworten zu können.

Euer Fidelio



RELATED POSTS


LEAVE A COMMENT